weekendtrip x zürich

Zürich ist mit knapp 400 000 Einwohnern die größte Stadt der Schweiz und einer dieser Einwohner ist unsere liebe Freundin, die wir vor knapp 3 Wochen besucht haben. Da ich so begeistert von der Stadt war, wollte ich natürlich meine Eindrücke mit euch teilen.

An Tag 1 haben wir die Stadt zu Fuß erkundet und mit der besten Stadtführerin die wichtigsten Sehenswürdigkeiten gesehen. Die Altstadt hat ihren ganz eigenen Charme und man fühlt sich sofort wohl. Wir hatten traumhaftes Wetter und sogar Kiki (die Menschenmassen in München nicht leiden kann) fand es super.

Family <3

Um uns zwischenzeitlich aufzuwärmen hatten wir unser ersten Kaffeepäuschen im Delish Café Take-out. Die Zimtschnecken kann ich wärmstens empfehlen und die Einrichtung ist absolut instagramtauglich 😉

Im Westen Zürichs befinden sich eindrucksvoll umgebaute alte Werkareale des Industriequartiers, die jetzt zu  einzigarten Geschäften aus den Bereichen Mode, Interior und Food umgebaut sind. Meiner Meinung nach ein absolutes „Hipsterviertel“ in dem es an jeder Ecke etwas besonderes zu entdecken gibt.

Um uns Aufzuwärmen legten wir eine Pause mit Tee und Käse ein.

 

An Tag 2 ging es für uns auf den Uetliberg, auf dem wir auf 871 Metern über dem Meeresspiegel, einen mega Ausblick auf die Dächer von Zürich hatten. Wer nicht hoch laufen möchte, kann den Gipfel problemlos mit der S-Bahn erreichen.

Vielen Dank Freundin für die tolle Zeit bei dir.

lovelypiece.com

View posts by lovelypiece.com
Geboren im sonnigen Juli :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top